Silvester


    „Wird’s besser?  Wird’s schlimmer?“  Fragt man alljährlich.  Seien wir ehrlich:  Leben ist immer  -   lebensgefährlich! Erich Kästner         Stell dir vor, es ist Silvester und keiner geht hin!     Unvorstellbar!!! Wird doch der Abschluss des Jahres seit alters her festlich, lustig lärmend und vergnüglich…

Reiseträumerei Teil II


            Die atemberaubenden, hell leuchtenden Impressionen der kaum zu erfassenden Schönheit der uralten orientalischen Kunstwerke mit ihrem außergewöhnlichen Formenreichtum, die Marrakesch, der Sehnsuchtsort – „El amara“ – die Rote, mir geboten hat, werde ich in dem geheimen Schatzkästchen meiner Erinnerungen für alle Zeiten aufbewahren. Von…

Salzzitronen 


              Salzzitronen sind eine unverzichtbare Spezialität der marokkanischen Küche und geben vielen landestypischen Gerichten eine sehr aromatische, erfrischende und unverwechselbare Note.   Rezept (für ein Einmachglas Salzzitronen) 6-8 kleine (möglichst dünnschalige) Bio-Zitronen ca. 80 g grobes Meersalz kochendes Wasser   Das Glas heiß ausspülen…

Orangen-Salat


          mit gehackten Mandeln, gehackten Minzblättchen, (marokkanische Minze) Zimt und Honig   4 große Bio-Orangen schälen und in dünne Scheiben schneiden (möglichst viel von der weißen, inneren Haut entfernen)   Auf einer hübschen, großen Platte anrichten, mit Honig beträufeln, mit Zimt bepudern und mit der gehackten…

Almabtrieb


            Heute, auf den allerletzten Metern gab der Oktober noch einmal alles für einen goldenen „Sprint“. Sein farbenfrohes Blätterkleid leuchtete in der Sonne und bescherte uns einen Herbsttag wie aus dem Bilderbuch.             Wie zum Trost für das was kommt…

Dreifrucht


    Hierzu werden 500 g Pflaumen, 1 kg Äpfel und 1 kg Birnen – am besten die harten, unscheinbaren Speckbirnen, die kaum noch jemand kennt – in einem Liter Wasser mit 125 g Zucker und einer Zimtstange weich, aber noch leicht bissfest gekocht. Natürlich wird das Obst vorher gewaschen,…

Ähzezupp (Rheinische Erbsensuppe)


        die auf meiner herbsterwärmenden Kochplatte natürlich nicht fehlen darf. Die „Rheinische Erbsensuppe“ - als mollig pudelwarme Reminiszenz an meine bunten und fröhlichen Stimmungskanonen der rheinischen Mischpoke!         Ob bei Klein- oder Großfamilien traditionell am Samstagmittag, bei rustikalen Partys oder krachenden Betriebsfesten aus dem…