Feine Flädle-Lachsröllchen

 

 

Zutaten

125 g Mehl

200 ml Milch

1-2 Eier

Salz

glatte Petersilie

1 Bund Dill

200g Bio-Räucherlachs

150 g Frischkäse

(evtl. mit Meerrettich für die Erwachsenen, für die lieben Kleinen neutralen Frischkäse verwenden)

 

 

Mehl, Milch, Eier, 1 Prise Salz verrühren, die gewaschenen Kräuter fein hacken und dem Teig zufügen. Öl erhitzen und rasch 3 dünne Kräuterflädle ausbacken und abkühlen lassen.

Für die Füllung den Lachs in feine Streifen schneiden und die mit Frischkäse nach Wahl bestrichenen Flädle hiermit belegen. Die dünnen Pfannküchlein vorsichtig zu einer Rolle formen und in 1 cm breite Scheiben schneiden, auf Zahnstocher spießen und auf einer Platte appetitlich anrichten.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.