Birnen im Schoko-Mäntelchen

 

Zutaten

4 wohlschmeckende nicht zu weiche Birnen

100 g Schokolade nach Wahl

50 g Mandelblättchen

 

Für den Sud:

500 ml Weißwein, trocken

evtl. etwas Wasser

1 Orange

80 g Honig, flüssig

3-4 schwarze Pfefferkörner

1-2 Gewürznelken

2 Sternanis

4 wohlschmeckende nicht zu weiche Birnen

100 g Schokolade nach Wahl

50 g Mandelblättchen

 

Für den Sud:

500 ml Weißwein, trocken

evtl. etwas Wasser

1 Orange

80 g Honig, flüssig

3-4 schwarze Pfefferkörner

1-2 Gewürznelken

2 Sternanis

 

 

Orange pressen und mit Weißwein, Gewürzen und Honig zum Kochen bringen.

Birnen schälen, Stielansatz stehen lassen und im Sud kurz aufkochen. Bei kleiner Hitze ca. 5 Min. weich dünsten.

Inzwischen die Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Mandelblättchen in einer Pfanne kurz anrösten.

Birnen aus dem Sud nehmen, abtropfen und auf einem Teller abkühlen lassen.

Ca. 150 ml Birnensud durch ein Sieb gießen und bei schwacher Hitze zu Sirup einkochen.

Die Birnen mit der unteren Hälfte in die geschmolzene Schokolade tauchen und mit den gerösteten Mandelblättchen bestreuen.

Birnen sollten ca. 30 Minuten kühl stehen.

Vor dem Servieren alle Birnen mit Sirup beträufeln.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.