Schokoladentorte mit Vanillequark und Erdbeeren

Zutaten:

50 g Zartbitter-Schokolade 

1 Ei

150 g Zucker

70 ml Sonnenblumenöl

170 g Crème fraîche

130 g Mehl, ½ Tl. Backpulver

1 El Kakaopulver – ungesüßt

500 g Vanillequark

750 g schöne feste Erdbeeren, gewaschen, nicht zerteilt

 

 

Backofen (Ober-/Unterhitze) auf 180 Grad vorheizen.

Schokolade fein hacken. Ei und Zucker schaumig aufschlagen, bis eine dickliche Masse entsteht. Öl und Crème fraîche unterrühren. Mehl, Backpulver, gehackte Schokolade und Kakao dazu mischen. Alles gut verrühren. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und ca. 25 Min. backen.

Den Schokoladenkuchen gut auskühlen lassen (kann auch prima am Vortag zubereitet werden). Großzügig mit dem Vanillequark bestreichen und in hübschen Kreisen mit den Erdbeeren dekorieren. Am besten sofort servieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.