Zutaten:

600 g dunkle, reife Kirschen
6 cl Kirschwasser
100 g Zucker
3 Eier
250 g Sahnequark
150 g Crème fraîche
2 El Speisestärke
100 g gemahlene Mandeln
100 g gehackte oder geblätterte Mandeln
Etwas Butter für die Form

 

 

Kirschen waschen und entsteinen, in einer Schüssel mit dem Kirschwasser vermischen.
Eier und Zucker schaumig schlagen
Sahnequark und Crème fraîche esslöffelweise dazugeben.
Speisestärke und gemahlenen Mandeln sowie die Hälfte der gehackten/geblätterten Mandeln unterrühren.
Gratinform einfetten und die Kirschen darin verteilen.
Die restlichen gehackten/geblätterten Mandeln über die Kirschen streuen.
Kirschen mit der Quark-Mandelmasse bedecken.
Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-Unterhitze ca. 30 Minuten gratinieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.